5 SEO Trends 2021 – überraschend, bedeutsam & verblüffend

Du denkst darüber nach, 2021 in SEO zu investieren, denn Dir ist klar, dass es wichtig ist, online gut auffindbar zu sein. Du willst vorher wissen, auf was Du achten solltest, was die SEO Trends 2021 sind und welche Grundsteine Du selbst setzen kannst, um auf Google Deine Sichtbarkeit zu steigern. Lies hier überraschende Trends, Erkenntnisse, mit denen Du bestimmt nicht gerechnet hast und ein No-Go, das Du auf jeden Fall vermeiden solltest.

 

1. Was garantiert immer funktioniert und zu den top SEO Trends 2021 gehört!

Seit der Coronakrise ist klar, dass die Menschen noch stärker auf Digitalisierung setzen. Wusstest Du, dass täglich mehr als 3,5 Milliarden Suchanfragen auf Google gestellt werden? Die meisten Menschen, die nach einem Dienstleister oder nach einem Produkt suchen sehen zuerst auf Google nach. Das heißt für Dich: auch Deine Kunden sind online aktiv und nutzen die Suchmaschine, um Unternehmen wie Deins zu finden.

Verkaufserlebnisse müssen auch online stattfinden, sonst ist es verschwendete Zeit.

Für Dein Unternehmen heißt das: verwandle Deine Webseite in einen virtuellen Shop. Selbst dann, wenn Du gar keinen online-Shop hast.  Denn auch im nächsten Jahr werden die Menschen viel digital unterwegs sein. Dieser SEO Trend 2021 heißt für Dich: 

  • Führe Deine Kunden digital durch Deine Webseite
  • Zeige den Webseite Besuchern was sie wo finden
  • Gib Ihnen die Chance, auf einen Klick Antworten zu finden
  • Gestalte die Website persönlich, mit Bildern von Dir
  • Top SEO Tipp: Stell Deine Zielkunden in den Mittelpunkt

Diesen SEO Trick kannst Du sofort umsetzen: Geh auf Deine Webseite und lies Dir aufmerksam Deine Texte durch. Hast Du sehr oft aus der Ich-Perspektive geschrieben? Oder sprichst Du Deinen Kunden/Deine Kundin ganz direkt an? 

 

2. SEO Texte ja, aber darauf solltest Du achten – mach nicht diesen Fehler!

SEO Texte erstellen lassen war bis vor einigen Jahren das effektivste Mittel, um die Sichtbarkeit auf Google langfristig zu erhöhen. Doch leider haben SEO Texte einen ganz besonders schlechten Ruf weg, denn: 

  • Viele Texte sind suchmaschinenoptimiert, indem sie vollgestopft sind mit Keywords
  • Die SEO Texte sprechen die Webseite User überhaupt nicht an
  • Keyword Stuffing macht den Website Content unverständlich 
  • Fokus liegt auf den Keywords nicht auf die Informationen und den Inhalt der Webtexte

Was das für Deine Webtexte bedeutet: Texte für die Suchmaschinen wie Google zu schreiben heißt nicht, ein Keyword neben dem anderen zu reihen. Sondern, eine Strategie auszuarbeiten, die dabei hilft, Deine Angebote und Dienstleistungen verständlich zu erklären. 

Ziel von SEO optimierten Texten und was jetzt SEO Trend 2021 ist

SEO Website Content heißt, die Inhalte auf die Fragen der User auszulegen. Weil wir eben so tief im Thema drin stecken können wir uns häufig nicht vorstellen, an welchem Punkt User sind, wenn sie auf unsere Webseite kommen. Sprich: wie gut kennen sie bereits unsere Produkte/Dienstleistungen? Sind ihnen Fachbegriffe bekannt oder haben sie schon längst eine Kaufentscheidung getroffen oder informieren sie sich nur? Damit Du diese Fragen besser beantworten kannst empfehle ich eine Kundenumfrage zu erstellen. 

Setzte diesen SEO Trend für 2021 noch heute um: setze Dich mit dem Vertriebs- und Kundenberatungsteam zusammen, erstelle eine Umfrage und verschicke diese an Deine Bestandskunden. Werte anschließend die Ergebnisse aus und optimier auf dieser Basis den Content Deiner Website.

3. Zeig Dich, Dein Team und Deine Unternehmensstory – authentisch & ehrlich

Du hast gerade erst gegründet und kannst kaum Referenzen vorweisen oder Du führst ein erfolgreiches Unternehmen schon mehrere Jahre und willst jetzt Deine Website für die Googlesuche SEO optimieren. Erzähl den Usern wer Du bist! Denn: wir kaufen alle viel lieber von echten Menschen als von bloßen Logos, mit dem wir keinen in Verbindung setzen können.

SEO Trends 2021

Bevor wir kaufen möchten wir alle gern wissen, mit wem wir es zu tun haben. Vertrauen aufzubauen ist die Basis einer guten, langjährigen Geschäftsbeziehung. Auch das ist Teil Deiner online-Marketing Strategie. Denn Suchmaschinenoptimierung dient dazu Kunden zu gewinnen.

Vertrauen online mit SEO aufbauen

Du fragst Dich, ob es möglich ist, mit online-Marketing eine Beziehung zu Neukunden aufzubauen? Auf jeden Fall, denn die User wollen auf Deiner Webseite möglichst viel über Dich erfahren. Sie fragen sich, wer Du bist, was Dich als Person auszeichnet und wie Du arbeitest. Ein Weg ist, Deine Unternehmerstory zu erzählen und zwar authentisch. Lass nichts aus und beschreiben ganz ehrlich Deinen Weg in die Selbstständigkeit. Der richtige Ort für diesen SEO Trend 2021 ist die „Über uns“ Seite oder entsprechende Beiträge in Deinem Blog.

Diesen SEO Trick kannst Du sofort umsetzen: setze Dich mit dem Vertriebs- und Kundenberatungsteam zusammen, erstelle eine Umfrage und verschicke diese an Deine Bestandskunden. Werte anschließend die Ergebnisse aus und optimier auf dieser Basis den Content Deiner Website.

SEO Trends 2021

4. Vermeide unbedingt diesen klassischen SEO Fehler!

Was passiert, wenn Du Dich zu sehr auf Suchmaschinenoptimierung fokussierst? Du überprüfst täglich Dein Google Ranking oder Dein Page Speed. Denn Du glaubst, nur wenn Deine Website auf Platz 1 in Google rutscht explodieren Deine Umsätze. Nein!

Ein super Google Ranking ist keine Garantie für steigende Umsätze. Denn wenn Deine Produkte/Dienstleistungen nicht zu den Wünschen Deiner Kunden passen kann auch ein super Ranking auf Google Deine Verkaufszahlen nicht pushen.

Heißt: Bitte versteife Dich nicht zu sehr auf die SEO Optimierung. Nur weil Deine Website schnell ist und sich das Ranking verbessert bedeutet das nicht, dass die User mehr kaufen. Ich selbst habe viele Kunden, deren Page Speed nicht top ist, deren Seite rankt super und die Käufe haben sich massiv verbessert, seit wir den Content SEO optimiert haben.

Auch Platz 2 auf Google ist super!

Im Sommer 2020 hatte ich eine Anfrage einer Firma, hier vor Ort, die unbedingt den Konkurrenten von Platz 1 auf Google verdrängen wollten. Nach der SEO Analyse stellte sich heraus, dass die Webseite optimale Ladezeiten hat, der SEO Content hervorragend ist und auch der Shop den Usern 100 % Mehrwert liefert. Außerdem waren die Verkaufszahlen seit Januar 2020 durch die Decke gegangen. Ich habe diesen Auftrag abgelehnt, denn es ging nicht um die SEO Optimierung des online-Shops, sondern um persönliche Differenzen und Eitelkeiten. Da kann ich leider nicht weiterhelfen.

SEO Trend 2021: Stelle die Wünsche und Bedürfnisse Deiner Kunden in den Mittelpunkt. Wenn Du Platz 2 oder 3 auf Google für ein relevantes Keyword belegst liegt es nicht an Deinem Google Ranking, dass niemand kaufen will. Hier musst Du tiefer graben.

5. Geheimtipp SEO Trends 2021: Video Marketing

Wusstest Du, dass YouTube und Google unter einem Dach sind? Ohja und zwar schon eine ganze Weile. Warum das für Dich als Unternehmen von Bedeutung ist:

  • Du kannst Dich Neukunden persönlicher präsentieren
  • Direkte und leichte Ansprache
  • Produkte oder Dienstleistungen lassen sich verständlich erklären

Videos zählen zu den SEO Trends 2021, weil sie immer noch sehr unterschätzt werden und viele Unternehmen ihr Potenzial für sich nicht nutzen. Ein Video online zu veröffentlichen ist sehr einfach. Es reicht aus, wenn Du ein Smartphone mit einer guten Kamera hast, ein Ansteckmikrophon und Tageslicht. Speziell komplexe Themen verstehen wir besser, wenn wir dazu ein Gesicht sehen oder es jemand mit Beispielen erklärt.

Bedeutung von Video Marketing für Dein Google Ranking

Der Google Algorithmus verändert sich in seiner Basis nur selten. Klar, gibt es immer wieder neue Schwerpunkte, aber im Prinzip liegt es Google am Herzen den Suchenden mit den Antworten zusammen zu bringen. Das ist die Hauptintension. Video Marketing verschafft Dir ein besseres Ranking, weil:

  • die User länger auf Deiner Website verweilen
  • User zurück kommen, um sich noch mehr Video Material anzusehen
  • Website Besucher vielleicht sogar Videos teilen
  • YouTube die zweit größte Suchmaschine der Welt ist – nutze das!

Fazit: SEO Trends 2021 sind ähnlich zu den bisherigen Maßnahmen. Geh auf die Wünsche Deiner Kunden ein, schaffe ein userfreundliches Kauferlebnis und präsentiere Dich in Bildern und Videos. Verwandle Deine Website in einen Kaufladen, der verführerische Angebote hat, die niemand ausschlagen kann, weil deren Wirkung phänomenal ist.

Marketing News direkt in Dein Postfach

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.